Leistungserhöhung

Zur sicheren und zuverlässigen Energieversorgung ist jede Leistungserhöhung oder der Anschluss von größeren elektrischen Geräten (z. B. Wärmepumpen, Durchlauferhitzer) gemäß der Technischen Anschlussbedingungen (TAB 2007) durch ein konzessioniertes Elektroinstallationsunternehmen beim Netzbetreiber anzuzeigen.


Der Netzbetreiber prüft ob die zusätzlich gewünschte Leistung an diesem Anschluss zur Verfügung gestellt werden kann.

Gerne geben wir Ihnen eine Auskunft, ob in Ihrem Bereich eine Leistungserhöhung möglich ist.