Digitaler Stromzähler und Steckdosen

Wiederinbetriebnahme nach Sperrung des Stromzählers

Um Ihren gesperrten Stromzähler zu entsperren und wieder in Betrieb zu nehmen, müssen folgende Schritte durchgeführt werden. 

Wann und wie erhalten Sie wieder Strom?

Nachdem Sie Ihrem Stromlieferanten Ihre Zahlung nachgewiesen haben, erfolgt von diesem (Ihr Energieversorger) eine Mitteilung an die Stadtwerke Unna (Netzbetreiber).

Ablauf der Entsperrung:

  1. Bitte vereinbaren Sie einen Termin zur Entsperrung mit unserem Mitarbeiter.
    Kontakt: 0800 2001-238
  2. Sie oder ein Vertreter müssen vor Ort sein, wenn der Zähler entsperrt wird.
  3. Unser Mitarbeiter entsperrt den Stromzähler.
  4. Die Inbetriebnahme der Kundenanlage (Einschalten der Sicherung oberhalb des Zählers) erfolgt durch Sie.
  5. Wir teilen Ihrem Lieferanten die erfolgte Wiederinbetriebnahme der Stromversorgung und den aktuellen Zählerstand mit.

Hinweis: Nach der VDE Anwenderregel VDE-AR-N 4100 und dem Beschluss des Bezirksinstallateurausschusses Dortmund-Hamm vom 26.10.2016 ist im Falle einer seit länger als 12 Monaten bestehenden Liefersperre ein Inbetriebsetzungsantrag von einem konzessionierten Elektroinstallateur einzureichen.

Wann und wie erhalten Sie wieder Strom?

Nachdem Sie Ihrem Stromlieferanten Ihre Zahlung nachgewiesen haben, erfolgt von diesem (Ihr Energieversorger) eine Mitteilung an die Stadtwerke Unna (Netzbetreiber).

Von Ihnen ist dann noch Folgendes zu veranlassen:

  1. Beauftragen Sie zu Ihren Lasten einen konzessionierten Elektroinstallationsbetrieb Ihrer Wahl 1,2
  2. Teilen Sie dem Installateur die Zählernummer des zu entsperrenden Zählers mit
  3. Der Installateur meldet uns mittels eines Inbetriebsetzungsantrages die Wiederinbetriebnahme an
  4. Terminvereinbarung durch Installateur mit uns und Ihnen für Wiederinbetriebnahme des Stromzählers

 

Der gemeinsame Termin läuft wie folgt ab:

  1. Der von Ihnen beauftragte Installateur führt die dazu notwendigen Prüfungen durch.
  2. Unser Mitarbeiter entsperrt den Stromzähler.
  3. Der Installateur nimmt die Kundenanlage in Betrieb.

Wir teilen Ihrem Lieferanten die erfolgte Wiederinbetriebnahme der Stromversorgung und den aktuellen Zählerstand mit.

 

Hinweis: Die Wiederinbetriebnahme nach Sperrung des Stromzählers beinhaltet nicht die Schutzsperrung aus technischen Gründen.

1 Je nach Umfang der notwendigen Prüfungen kann der Rechnungsbetrag mehrere hundert Euro (€) betragen.
2 Eine Auswahl der im Netzgebiet ansässigen zugelassenen Installationsunternehmen finden Sie hier als Download-PDF.

Marius Penkalla
Abteilungsleiter Messstellenbetrieb
Michael Gschwentner
Zähler und Inbetriebnahme Strom